Industrial, Noise und andere Ekligkeiten…

Jeder versucht heutzutage Oasen der Ruhe und der Besinnlichkeit auszumachen. Das nach zu vollziehen ist relativ einfach, doch wie sieht es mit den Motiven jener aus, die absichtlich den Lärm (vornehmlich elektronischer Machart) suchen?!
Über Gothic bin ich vor etlichen Jahren auf das Genre Industrial gestoßen. Eine unglaublich übersichtliche Szene, zumindest wenn man es mit Breiten-Tauglichen vergleicht. Die Musik wird entweder via Gegenständen oder elektronischer Hilfmittel hergestellt, letzteres stößt bei immer mehr Leuten auf ziemlichen Wiederspruch. Genau wie im Gothicbereich, regen sich immer Musik-Gestapo Menschen auf, wie sehr doch „ihre“ Szene durch solche Veröffentlichungen verunglimpft wird. Auf jedem Forum die gleiche Diskussion, unglaublich…
Warum sehen diese Freizeit-Zensier-Beauftragten nicht lieber den Vorteil der vielen Strömungen und der damit verbundenen Einflüsse. SKET z.B. kombinieren (zumindest live) alles wunderbar miteinander, aber getreu dem Motto: „Alles was Rythmus hat, ist Scheiße!“ wird alles kaputt geredet. Knechte: Wenn es euch nicht gefällt, bleibt zu Hause und belastet andere nicht mit eurem Meinungsschiss! 

Wie auch immer, morgen kommt der neue Steinklang Sampler, mal sehen was er zu bieten hat. Jeder der sich dafür interessiert sei dieser Sampler ‚Steinklang Industries 2‘ ans Herz gelegt. Dort gibt es nicht nur Strom, sondern auch reichlich Neo Folk Nettigkeiten. Wer Alternativen sucht ist hier richtig!

Musik ist und bleibt das Medium das Einfluss nehmen kann, wie kaum ein anderes nicht lebendes Medium. Alles kann es auslösen, zumindest eingangs genanntes Genre. Seelig ist der, der sich an Banalem ergötzt.

Den Soundtrack des Abends liefert Heimstatt Yipotash…

(original von 2006)

Advertisements

Über arsteutonicus

Zu lange hier und zu wenig dort. Aber immer irgendwie am richtigen Platz. Zeige alle Beiträge von arsteutonicus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: