Zurück in Deutschland

3 Tage sind schon vorrüber, nun bin ich Weimar. Ziemlich beeidnruckend alles, keine Frage; aber stressig wie vorhergesehen. Ich geniesse einfach die Umwelt, die Staedte, die Leute und doch habe ich tatsaechlich schon Dinge gefunden die mir fehlen weil sie ein grosser Teil des Alltags geworden sind. Naja, es ist schon schoen ich geniesse jede Minute die ich hier noch habe. Mit den Pflichtaufgaben sieht es bisher ganz gut aus, wie es scheint kann ich alles rechtzeitig schaffen. Weiter gehts…

(original von 2008)

Advertisements

Über arsteutonicus

Zu lange hier und zu wenig dort. Aber immer irgendwie am richtigen Platz. Zeige alle Beiträge von arsteutonicus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: