Hong Kong

Es begab sich, das der Schreiber 30 wurde weshalb man sich in Hong Kong einfand. Das dies für uns alle – bis auf Nicole – das erste Mal in dieser Stadt war, haben wir auch gleich alles abgeklappert was zu einer richtigen Touristentour gehört:

Da hätten wir den Peak (bei mäßigem Wetter):
HK - Peak view

HK - Peak 2

Die Synphony of Lights an der Promenade von Kowloon:

HK - Symphonie of lights

Den König Ludwig den wir aufgrund des gezapften Pilseners (gibts in Shanghai nicht) gleich dreimal anliefen:

HK - Farewell

Aberdeen:

HK - Aberdeen

Causeway Bay (glaube ich):

HK - Beach

Und den semi-prickelnden Western Market der wohl nur etwas für englische Kolonialfans ist:

HK - Western Market

Kulinarischer Höhepunkt war u.a. der Hot Pot:

HK - Hot Pot

Neben diesen Orten waren wir zudem noch im Ocean Park, Night Market (nichts anderes als ein ordinärer Fake Market bis auf die Wahrsager), sind Tramp gefahren und haben die Ferries benutzt.
Nach anfänglicher Enttäuschung wusste Hong Kong im Nachhinein zu gefallen. Eventuell werden wir dort noch einmal hin. Alle vorherigen Unkenrufe über Einkaufsparadies haben sich jedenfalls als 100% richtig herausgestellt.

Advertisements

Über arsteutonicus

Zu lange hier und zu wenig dort. Aber immer irgendwie am richtigen Platz. Zeige alle Beiträge von arsteutonicus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: