Durch diese hohle Gasse muss er kommen!

…muss er kommen. Das denke ich mir jeden Tag und laufe aus diesem Grund diese max. 1.5m breite und ca. 80m lange Gasse zur Arbeit entlang. Seit letzter Woche aber scheint es, dass diese Gasse zur öffentlichen Toilette avanciert. Beschränkt sich die Belästigung im Regelfall auf Geruch im Falle des leichten Geschäfts, scheint dieser Bereich eher zur Entledigung von Fäkalien beliebt zu sein. Ich werde diese Gasse demnächst meiden, zumal im Dunkeln keine Beleuchtung herrscht.

Das Thema Urinieren und Stuhlgang in der Öffentlichkeit wird mittlerweile recht heiß diskutiert. Auslöser war der junge Herr in Guangzhou der die Metro zweckentfremdete:

Gefolgt von einem Kind in einem Bus bei Hubei und Damen vor der Garkueche in Hefei.

Advertisements

Über arsteutonicus

Zu lange hier und zu wenig dort. Aber immer irgendwie am richtigen Platz. Zeige alle Beiträge von arsteutonicus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: