In Phnom Penh…

Warum meldet sich Lärmopfer plötzlich wieder? Tja, er ist raus aus dem schwarzen Internetloch rund um Beijing um seinen Jahresurlaub in Kambodscha und Vietnam anzutreten.

Im Moment sind wir fuer ein paar Tage in Phnom Penh. Nachdem wir uns die Stadt und die Killing Fields angesehen haben, werden wir uns auf nach Sihanoukville an der Kueste machen. Dort hauen wir uns 2 Wochen an den Strand bevor es per Bus nach Vietnam geht.

Da wir nicht wissen, inwiefern es Internet geben wird, weiss ich auch nicht genau wie detailliert das Reisetagebuch ausfallen wird.

Advertisements

Über arsteutonicus

Zu lange hier und zu wenig dort. Aber immer irgendwie am richtigen Platz. Zeige alle Beiträge von arsteutonicus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: