Urlaubsplanungen

Nach 7 urlaubsfreien Monaten, keimt so langsam das Bedürfnis nach Erholung in mir/uns auf. Natürlich spielt die Fortsetzung meines Aufenthaltes im Dezember dabei eine gewichtige Rolle, doch so kann man mit 2 Optionen arbeiten:

Option 1, die Rückkehr: nun wird erst einmal ein Monat (Januar) Urlaub gemacht und sich alles in Asien angesehen, was man noch so mitnehmen muss: Japan, Singapur und evtl. Philippinen. Optional Burma und Borneo.

Option 2, der Status Quo: hier wird es Zeit mal wieder nach Deutschland zu kommen, aller Voraussicht nach Februar. Nun ist die Heimat nicht für ihr einladendes Klima zu dieser Zeit bekannt, weshalb auf dem Rückweg noch irgendwo ein paar Tage im Warmen gestoppt werden muss. Der Gedanke fiel auf Dubai, denn so können wir nach D über Dubai fliegen und auf dem Rückweg noch 5 Tage in Dubai anhalten. Leider gefällt mir das Land aber nicht so…
Für den Sommer unter Berücksichtigung dieser Option hätte ich mir evtl. eine Woche Burma überlegt, was allerdings noch einen Nummer härter als Kambodscha wäre, wenn ich mir das so ansehe.

Wird der Zeitplan so eingehalten, habe ich also gerade Halbzeit mit meiner urlaubsfreien Zeit, sprich noch weitere 7 Monate vor mir. Irgendwie nicht so prickelnd, aber was will man machen.

Advertisements

Über arsteutonicus

Zu lange hier und zu wenig dort. Aber immer irgendwie am richtigen Platz. Zeige alle Beiträge von arsteutonicus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: