Verdammte Ausländer…

…wird sich mein Friseur gerade sagen, denn ich bin weg ohne zu bezahlen. Habe ich doch glatt mein Geld zu Hause vergessen und musste den armen Mann auf seinen 10 Yuan sitzen lassen. Der ganze Laden voll mit Menschen, wie unangenehm. So sind sie, die Ausländer…

Phase I der bajowarischen Lebensfreud ist abgeschlossen, am Freitag beginnt Phase II. Danach ist erst mal – please excuse my French – Arschlecken. Eine Woche zwangsbeurlaubt, nur wohin? Südkorea? Singapur? Gar Germania?

Nachteile:
Südkorea = irgendwie nicht besser als China vom Entwicklungsstand, scheisskalt im November mit 15C

Singapur = 5 Stunden Flug, teuer

Deutschland = 12 Stunden Flug, nur 6 Tage ohne Flug, schlechtes Wetter im November

Vorteile:
Südkorea = 1 Stunde Flug, günstig, neues Land

Singapur = geordnet, luxuriös

Deutschland = schön

Advertisements

Über arsteutonicus

Zu lange hier und zu wenig dort. Aber immer irgendwie am richtigen Platz. Zeige alle Beiträge von arsteutonicus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: