Neuigkeiten aus China

Heiße Sache

Sommer in Shanghai ist nie lustig. Wenn aber das Thermometer auf 39,3C steigt – so wie gestern – dann verwandelt sich Zombieland in eine unberechenbare Ansammlung von wankenden Gestalten die weder ihr Umfeld noch Aufgaben wahrnehmen. Unfälle häufen sich, Müdigkeit im Büro ebenfalls und von der Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit ganz zu schweigen. Bis zum Wochenende soll das so weitergehen, mit soll es recht sein. Wenn man sich der Gefahren bewusst ist, kann man das schön belächeln.

Ansonsten steht noch das Dog-Meat Festival in Guangxi an, eine gar köstliche Angelegenheit: Yulin Dog meat Festival Das Event schlägt Wellen bis ins Ausland, wobei der Gegenstand als solches schon ein wenig heuchlerisch ist. Was Unterscheidet den Hund vom Schwein und von der Kuh? Die ausgeprägte Domestizierung? Die treuen Augen? Wie auch immer, generell sollten Tiere nicht so behandelt werden wie dort. Selbst Chinesen demonstrieren bereits gegen den Event.

Neben solchen weltlichen Problemen, gibt es auch noch elementare Ereignisse. So wurde (vergeblich) seitens der KP versucht zu verschleiern, dass der Einkäuferindex Chinas seit 4 Monaten Minuswerte auf zeigt (<50). In der langen Reihenfolge der Kennzahlen steht diese ganz am Anfang, gefolgt von BIP usw. usf. Es bleibt also abzuwarten, wie die Halbjahreszahlen aussehen. Angeblich werden in den Secondary Cities (Nanjing, Tianjin, Guangdong, usw. usf.) bereits Entlassungen im großen Stil vorbereitet, was ja eher negativ zu bewerten wäre und vlt. als Scheißhausparole zu werten ist.

Advertisements

Über arsteutonicus

Zu lange hier und zu wenig dort. Aber immer irgendwie am richtigen Platz. Zeige alle Beiträge von arsteutonicus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: