Deutscher in Shanghai erstochen

Hacke

In einen Pool pinkeln ist nicht nett, in einen fremden Pool pinkeln eine Frechheit. Ein Deutscher in Shanghai dachte sich, er könnte mal eben alle ethischen Grundsätze über Bord werfen und sich mit einer verheirateten Chinesin vergnügen. Der Gatte aus Shandong fand das nicht so dufte, also attackierte er ihn während eines Dinners mit eben jener Dame vergangenen Freitag in einem Haidilao Hot Pot Restaurant in Pudong mit einem Messer. Nachdem er 5 (!) Minuten auf ihn ein stach, war es aus mit ihm. Artikel in der Shanghai Daily.

Hierzu muss man folgendes sagen:

1. Die Tat ist nicht zu rechtfertigen, aber zu erklaeren. Es hätte genauso gut ein Chinese sein können, denn wie wir alle wissen, sind die lokalen Matadoren auch nicht ohne in dieser Beziehung.

2. Wieder einmal eine Glanzleistung an Zivilcourage im tollsten Land der Welt. In einem voll besetzten Restaurant ist es einem einzelnen möglich 5 Minuten lang auf sein Opfer einzustechen, ohne das einer hilft. Applaus China!

3. Nichts genaues weiß man nicht, vielleicht steckt mehr dahinter als banale Eifersucht. Auf jeden Fall spielt dieses Beispiel den Hornochsen mit der Meinung „der ausländische Teufel nimmt uns die Hühner weg“ voll in die Hände.

4. Zum Betrügen gehören stets 2. Genau genommen 3, denn einer der sich betrügen lässt fehlt auch.

Das deutsche Konsulat hat im Moment etliches zu tun dahin geschiedene Staatsbürger zurück zu führen. Ein Job um den ich die Ausführenden nicht beneide. Zwei schlimme Ereignisse in Shanghai innerhalb einer Woche.

Advertisements

Über arsteutonicus

Zu lange hier und zu wenig dort. Aber immer irgendwie am richtigen Platz. Zeige alle Beiträge von arsteutonicus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: