Neuigkeiten aus China – oder so…

Uygur Terrorists

Uygur Terrorists

Während man im Osten des Kontinentes kräftig an der Demontage Europas arbeitet, hat China sein ganz eigenes Problem das ja bekanntlich hin und wieder auftaucht. Wie auch in Deutschland berichtet, hat ein uigurischer Stoßtrupp von um die 10 Mann in Kunming am Bahnhof 29 Menschen mit Messern und Macheten hingemetzelt, 130 (!) wurden verletzt.

Neu ist das alles nicht, nur der Ort ist etwas besonderes. Während es solche Ereignisse hin und wieder in der Unruheprovinz Xinjiang gibt, hat man es diesmal direkt nach Rot-China getragen. Versuche gab es bereits vorher, aber meistens scheiterten diese, wie bspw. eine Flugzeugentführung während eines Fluges von Urumuqi nach Peking.

Die unglaubliche Opferbilanz liegt daran, das reguläre Polizisten in China keine Schusswaffen haben. Solche haben nur Spezialeinheiten, die s.g. schwarzen Einheiten, welche man nur selten sieht. Unter den Opfern befinden sich im übrigen auch 3 Polizisten. Etliche Angreifer wurden nach einer Stunde erschossen, 2 oder 3 festgenommen. Die KP schweigt sich mal wieder über Details aus, was wohl auch damit zusammenhängt, dass man Übergriffe auf muslimische Uiguren in anderen chinesischen Städten als Racheakt vermeiden will.

Uigure

Hui Chinesen

Der Uiguren Weltverband in München sollte sich ganz genau überlegen, wie sie mit dem Vorgang umgehen. Viel Gutes ist von deren Seite nämlich nicht zu erwarten, wie deren Statements zu den Unruhen 2009 und diversen kleineren Scharmützeln bereits bewiesen. Schade nur, dass die friedliche Minderheit der muslimischen Hui in China mal wieder durch das Turk Volk der Uiguren in den Dreck gezogen wird. Seltenst wird ein Unterschied zwischen beiden Gruppen gemacht, die sich allerdings so deutlich in  der Mentalität unterscheiden.

Advertisements

Über arsteutonicus

Zu lange hier und zu wenig dort. Aber immer irgendwie am richtigen Platz. Zeige alle Beiträge von arsteutonicus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: