Lappach / Lappago in Südtirol

Das hier ist Lappach – oder im italienischen Lappago:

Dorfansicht

Als Teil der Gemeinde Mühlwald, befindet sich dieses Dorf am Ende eines Tales in 1,450 Meter Höhe. Es ist ein idealer Ort, um von dort aus Touren auf die umliegenden Gipfel zu starten. Nicht weit von dort befindet sich der Neves-Stausee:

Dieser bezeichnet sozusagen das Ende des Einschnitts, wo alle Straßen praktisch aufhören. Beim Besteigen der dahinter gelegenen Berge hat man auf c. 2,500 Meter bereits den Blick auf die österreichischen Alpen frei.

Warum ich das hier breit trete? Ganz einfach, im Rahmen von Jugendgruppen war ich dort 5 Mal in den 90′. Diesen Sommer führt uns der Weg dort wieder hin, diesmal aber allein.  Ich verspreche mir einen Ritt zurück in Kindheitstage, denn sehr wahrscheinlich, steigen wir sogar in der gleichen Pension wie damals ab.

Der Urlaub an sich wird auf ‚aktiv‘ ausgelegt sein. Jeden Tag wandern, viel mehr kann dort nämlich auch nicht machen. Allein die Luft wird uns erst einmal vom Shanghai Dunst in den Lungen befreien, so versprechen wir es uns jedenfalls.

Advertisements

Über arsteutonicus

Zu lange hier und zu wenig dort. Aber immer irgendwie am richtigen Platz. Zeige alle Beiträge von arsteutonicus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: