Wie es ist, in einer der 10 gefährlichsten Städte der Welt zu leben…

…zumindest, was Naturkatastrophen angeht. Hier die Top Ten der „Swiss Re“, welche ja stets einspringen muss, wenn die armen Versicherungen durch geologische und meteorologische Großereignisse an den Rand des Ruins gebracht werden:

Kobe 1995

10. Teheran im Iran > Problem: Erdebeben

9. Los Angeles in den USA > Problem: Erdbeben

8. Shanghai in China > Problem: Hochwasser durch Taifune

7. Kalkutta in Indien > Problem: Zyklone und Tsunamis

6. Nagoya in Japan > Problem: Erdbeben mir daraus resultierenden Tsunamis

5. Jakarta in Indonesien > Problem: Erdbeben und Taifune

4. Kobe in Japan > Problem: Erdbeben

3. Hong Kong > Problem: Zyklone

2. Manila auf den Philippinen > Problem: Taifune

1. Tokio in Japan > Problem: Erdbeben und Tsunamis

 

Also wie ist es? Unspektakulär! In mehr als 7 Jahren gab es bisweilen 3 Taifune bei denen ich sagen würde, das war mal außergewöhnlich. Just letzten September hatten wir ja so einen. Die Todesfalle bei solchen Stürmen in Shanghai sind entweder durch unglückliche Zufalle (Fenster aus Wolkenkratzern gedrückt oder Kran stürzt um) oder Mitbewohner die den Darwin Award verdienen zu erklaeren („auch wenn der Tunnel gesperrt ist, ich muss da jetzt noch durchfahren!“).

Ansonsten glaube ich, dass man in Shanghai ganz gut darauf vorbereitet ist. Tunnel und Parkgaragen im Übermaß überflutet sind mir jedenfalls noch nicht untergekommen.

Interessant ist aber allemal die Gewichtung in Asien.

Advertisements

Über arsteutonicus

Zu lange hier und zu wenig dort. Aber immer irgendwie am richtigen Platz. Zeige alle Beiträge von arsteutonicus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: