Bücher von Amazon

Um die Zeit hier ein wenig zu versüßen, bestellen wir so zwei oder drei mal im Jahr Bücher bei Amazon. Dies geschieht meistens zu zweit oder zu dritt, denn die Versandkosten nach China sind mit um die 20 Euro nicht ohne. Wer aber ganz konservativ lieber ein Buch anfassen will anstatt ein Kindle, der kommt da nicht darum herum. Folgendes ist diesmal im Gepäck:

Helmut Spiegel – Ich schäbiges Frikadellchen

In einem Satz: das Leben eine Ruhrpottfamilie zwischen den beiden Weltkriegen.

Erich Lepkowski – Niemals aufgeben

In einem Satz: Kriegserlebnisse eines Fallschirmjägers an der Ostfront im 2. WK.

Dr. Hans-Heinz Rehfeldt – Erinnerungen eines Unteroffiziers des Granatwerferzuges 1943-1945

Hierauf freue ich mich besonders, denn Band 1 davon war bereits sehr interessant. Band 2 umfasst eben den Endkampf bis zum Untergang.

Per Leo – Flut & Boden

In einem Satz: Wie lebte es sich in einer Familie, in der der Vater eine führende Position beim RSH (Reichssicherheitshauptamt) inne hatte.

Theodor Michael – Deutsch sein & schwarz dazu

In einem Satz: man erzählt die Geschichte eines Afrikaners der die NS Zeit in Deutschland verbrachte. Sicherlich sehr interessant.

Advertisements

Über arsteutonicus

Zu lange hier und zu wenig dort. Aber immer irgendwie am richtigen Platz. Zeige alle Beiträge von arsteutonicus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: