Park Hyatt im Shanghai World Financial Center

Vergangenes Wochenende war ich seit Ewigkeiten mal wieder im Shangai World Finacial Center / Morri Tower, auch genannt der Flaschenöffner. Wie allgemein bekannt, befindet sich in der oberen Sektion das Park Hyatt. Dort haben wir uns in der Lobby niedergelassen, um ein wenig die Aussicht zu bestaunen. Pro Person gibt es einen Mindestumsatz von 150 RMB, was auch Sinn macht, denn ansonsten würden die da von Touristen die nur mal rausschauen wollen, überrannt werden. Da haben wir uns also um morgens 11 Uhr ein Glas Soave für umgerechnet 15 Euro plus 15% gegönnt, war nett.

Morri Tower

Aussicht vom SWF

Ansonsten finde ich das Hotel vom Stil her unattraktiv. Dunkel, modern, irgendwie kalt. Auf Nachfrage hat man mir bestätigt, dass die Zimmerpreise sich beim Standard im Moment bei 2,200 RMB +15% bewegen; ohne Frühstück. Jetzt nicht so teuer, wenn man überlegt dass man im Adlon Berlin mindestens 350 Euro berappen muss. Das Überangebot an 5* Hotels in Shanghai macht es möglich.

Neben der gewöhnungsbedürftigen Atmosphäre, würde mir die Vorstellung in der Höhe zu übernachten auch irgendwie missfallen. Man fühlt sich irgendwie wie eingesperrt. Neee, nix für mich. Details zum Tower gibt es hier.

Advertisements

Über arsteutonicus

Zu lange hier und zu wenig dort. Aber immer irgendwie am richtigen Platz. Zeige alle Beiträge von arsteutonicus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: