Gaë Bolg – Requiem

Gae Bolg

Na da habe ich diesmal richtig daneben gehauen, gut das es nur für 9,99 € war. Ursprünglich wollte ich das Album nur kaufen, aufgrund dieses Titels:

Nun stellte sich aber heraus, das der Franzmann mehrere Titel mit dem Namen Hymne hat und das auf meinem Album gleich mal gar nichts mit dem Video zu tun hat. Im Gegenteil, da schlafen einem die Füße ein…und das beim gesamten Album. Keim Bombast, keine Marschrichtung, kein mitreißender Mittelalter-Military Krempel. Bis auf 2 einigermaßen energetische Lieder (Bsp. Totentanz), ein absoluter Griff ins Klo. Richtig wäre übrigens das Album Tintagel gewesen.

Advertisements

Über arsteutonicus

Zu lange hier und zu wenig dort. Aber immer irgendwie am richtigen Platz. Zeige alle Beiträge von arsteutonicus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: